Wie man sich registriert

Die Europäische Konferenz für Sozialdienstleistungen ist das größte jährliche Forum für Fachleute des öffentlichen Sozialwesens in Europa.

Diskutieren Sie mit uns über den Einsatz von Technologie und Innovation bei der Planung, Erbringung und Bewertung von Sozialdienstleistungen sowie über die neuesten Innovationen in der Sozialfürsorgepolitik und -praxis und tauschen Sie Ihre Erfahrungen bei der Unterstützung hilfsbedürftiger Gemeinschaften aus.

Melden Sie sich hier an, um benachrichtigt zu werden, sobald die Anmeldung möglich ist, und um von der Frühbuchergebühr zu profitieren.

6 GRÜNDE, SICH FÜR DIE EUROPÄISCHE KONFERENZ FÜR SOZIALDIENSTLEISTUNGEN 2023 ANZUMELDEN

Teilen Sie

Beitrag zum Fachwissen von Fachleuten aus dem Bereich der sozialen Dienste an vorderster Front.

Lernen Sie

Beteiligen Sie sich an anregenden Diskussionen über neue Forschung, Ideen und Praktiken.

Informieren Sie sich über die neuesten Technologietrends

Hören Sie sich die Ideen unserer Partner an, wie die öffentlichen Dienstleistungen in unserem Ausstellungsbereich umgestaltet werden können.

Inspiriert werden

Hören Sie inspirierende Redner aus der europäischen und nationalen Politik, der Wissenschaft, der Industrie, dem dritten Sektor, den Medien und Menschen mit Erfahrung im Pflege- und Sozialbereich.

Wissen aufbauen

Diskutieren Sie mit Gleichgesinnten, wie wir Technologie und Digitalisierung nutzen können, um die Bereitstellung effektiverer und integrativerer Sozialdienstleistungen für lokale Gemeinschaften zu unterstützen.

BESUCHEN SIE DIE INNOVATIONSZONE

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen im Bereich der sozialen Dienste und knüpfen Sie Kontakte zu mehr als 600 Kollegen aus ganz Europa und darüber hinaus. Entdecken Sie den Programmentwurf:

Über 3 Tage:

  • 4 Plenarsitzungen und 4 thematische Diskussionen mit inspirierenden Rednern, die an der Spitze der Sozialhilfepolitik und -praxis stehen;
  • 24 Workshops für Fachleute aus dem Bereich der sozialen Dienste, die ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen an der Front weitergeben;
  • 12 Pitch-Projektpräsentationen im Projektforum;
  • Eine Innovationszone mit den neuesten Entwicklungen im Bereich der sozialen Dienstleistungen;
  • Ein Forum für nordische und europäische Kollegen, um ein wichtiges Thema im Bereich der Sozialdienstleistungen zu diskutieren.
KONFERENZGEBÜHR ESN MITGLIEDER NICHT-ESN-MITGLIEDER
Standard €670.00 -
Öffentliche Organisationen - €785.00
Private Organisationen - €995.00
NROs/freiwilliger Sektor - €625.00
Delegierte aus EU-13/Nachbarländern** EU-13-Länder €545.00 €585.00
Organisationen des öffentlichen und dritten Sektors aus Schweden €590.00 €625.00

Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Rumänien, Slowakei und Slowenien. ** Europäische Nachbarländer: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien-Herzegowina, Georgien, Kosovo, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Serbien, Türkei, Ukraine.